Don't go in the House

Don't go in the House

Thriller / Horror

USA 1979 E/d 82min

Donald "Donny" Kohler (Dan Grimaldi) wurde von seiner sadistischen Mutter in seiner Kindheit emotional und physisch misshandelt. Wann immer er etwas ungezogenes tat, hielt sie seine Arme über den Gasherd, um das Böse aus ihm herauszubrennen. Durch dieses Trauma ist Donny als Erwachsener zutiefst verstört und hat eine geheime Besessenheit mit Feuer und Brandstiftung entwickelt. Während seiner Arbeit in einer Müllverbrennungsanlage wird er Zeuge, wie sein Kollege Billy Feuer fängt. An diesem Tag verstirbt Donnys Mutter. Wütend, seine Chance auf Vergeltung verpasst zu haben, beschliesst er fortan, sich an jeder Frau zu rächen, die seiner verhassten Mutter ähnlich sieht. Mithilfe von Stahlketten, einem selbstgemachten Flammenwerfer und einem stählernen Krematorium, verfällt er in einen grausamen Todeswahn.